Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

September 2019

MÖGE DES HIMMELS BLÄUE NOCH EIN BISSCHEN LÄNGER WÄHREN

28. September 2019 @ 20:00
Werkgalerie Andreas Rössiger, Leydenallee 82
Berlin, 12167 Deutschland
Google Karte anzeigen

Die Mannigfaltigkeit der deutschsprachigen Dichtkunst unverschämt subjektiv ausgewählt Die unterschiedlichsten Stile treffen aufeinander, im Mittelpunkt steht jedoch fast immer der Mensch - das menschliche Dasein mit all seinen Tücken, Lieben, traurigen und hoffnungsvollen Momenten. Das Lachen und das Weinen gehen oft Hand in Hand. „Ob heut Nacht dein Feind stirbt oder du, in beiden Fällen, Bruder, hast du Ruh.“ (Peter Hacks) Rolf Römer (Saxophone/Bassklarinette) Manfred Eisner (Texte) Texte von Heine, Eichendorff, Gernhardt, Brecht, Kirsch, Rilke, Kästner, Mühsam, Fried, Lasker-Schüler, Hacks,…

Erfahren Sie mehr »

November 2019

ROTER WEIN UND ROTES HERBSTBLATT

8. November 2019 @ 19:30
Café im Kunsthaus Dahlem, Käuzchensteig 8-12
Berlin, 14195
Google Karte anzeigen

ROTER WEIN UND ROTES HERBSTBLATT und rot ist die Liebe ... über die Freuden und Laster im (nicht nur) herbstlichen Dasein mit Manfred Eisner: Texte Rolf Römer: Saxophone / Bassklarinette Harry Ermer: Klavier / Chromonica mit Musik und Texten von: Mascha Kaléko, Robert Gernhardt, Jacques Prévert, Peter Hacks, Ernst Jandl, Manfred Eisner, Ror Wolf, Marita Thomas, Günter Nehm, Erich Kästner, Heinrich Heine, Rainer Maria Rilke, Bertolt Brecht, Theodor Fontane, Rolf Römer, Joseph Cosma u.a.   Reservierung:   030 | 890…

Erfahren Sie mehr »

VON WÜNSCHEN, SEHNSÜCHTEN, HOFFNUNGEN

15. November 2019 @ 19:30
Galerie Salon Halit Art, Kreuzbergstr. 72
Berlin, 10965
Google Karte anzeigen

...und den Unwägbarkeiten des Lebens "So oder nicht so ist das Leben – und wenn es anders wäre, dann wäre es auch so oder nicht so" Sinn im Unsinn ohne Sinn mit viel Sinn mit Anka: Gesang Harry Ermer: Piano, Harmonika Manfred Eisner: Texte mit Texten von Quim Monzo, Stanislaw Jerzy Lec, Daniil Charms, Peter Hacks, Luigi Malerba, Robert Gernhardt, Ror Wolf, Joachim Ringelnatz, Lutz Rathenow, Manfred Eisner, Etgar Keret, Christian Morgenstern u.a.

Erfahren Sie mehr »

AUGENBLICKE AUGEN-BLICKE

21. November 2019 @ 19:30
Café im Kunsthaus Dahlem, Käuzchensteig 8-12
Berlin, 14195
Google Karte anzeigen

Augenblicke der Poesie in Text und Ton „Obwohl zum Innehalten die Zeit nicht ist, wird einmal keine Zeit mehr sein, wenn man jetzt nicht innehält.“ (Christa Wolf) DER AUGENBLICK – Der Augenblick des Anblicks – Momente des Entstehen und Verschwindens, des Festhaltens und Loslassens, Momente des Staunens Sehend und hörend erkennen wir in Augen-Blicken die Momente unserer Zeitlichkeit; Sehend und hörend unterscheiden wir Gut und Böse, Notwendiges und Anderes, spüren Trauriges und Heiteres Manfred Eisner (Texte) Rolf Römer (Saxophone/Bassklarinette) Harry…

Erfahren Sie mehr »

August 2020

Sommer, Sonne, Jazz und Poesie

28. August 2020 @ 19:00
Café im Kunsthaus Dahlem, Käuzchensteig 8-12
Berlin, 14195
Google Karte anzeigen

"Ich lieg' am Strand von Honolulu, zwischen Seegras, Quallen und Seekuh und schau den Wellen beim Baden zu... mit Rolf Römer (Saxophone, Bassklarinette) Peter Kuhz (Gitarre) Ute Francesca Kannenberg (Gesang, Texte) Manfred Eisner (Texte, Gesang) Texte und Musik von Arno Holz, Heinrich Heine, Marie Luise Kaschnitz, Günter Kunert, Christina Busta, Charles Baudelaire, Joachim Ringelnatz, Peter Rühmkorf, Ute Francesca Kannenberg, Manfred Eisner, Robert Gernhardt, Harry Grosch , Rainer Maria Rilke, Antonio Carlos Jobim, Rolf Römer, George Gerschwin , Fats Waller, Burt…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2020

DIE KLEINE FREIHEIT

27. Oktober 2020 @ 19:00
Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche, Breitscheidplatz
Berlin, 10789 Deutschland
Google Karte anzeigen

Ein musikalisch-literarisches Programm mit satirischen Liedern und Texten herausragender Autoren der 20er und 30er Jahre, u. a. von Julius Bramer, Leonello Cassucci, Fritz Grünbaum, Myra Gruhenberg-Straus, Friedrich Holländer, Jacob Jacobs, Jaroslav Jezek, Felix Josky, Erich Kästner, Karl Kraus, Fritz Levy, Beda Löhner, Walter Lindenbaum, Martin Niemöller, Kurt Tucholsky, Rudolf Nelson, Fred Raymond/Vesely, Otto Reutter, Shlomo Secunda, Otto Stransky, Jiri Wachsmann, Jan Werich. “DIE KLEINE FREIHEIT” gewährt einen Blick zurück in die Umbruchszeit der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Die 20er…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021

WOZU DES HERBSTES DENKEN

Mai 12 @ 20:30 - 21:30
Youtube
Spenden erwünscht

Für das Jahr 2021 haben wir für Sie, liebes Publikum, fünf neue Programme, die sich mit der unrühmlichen Vergangenheit des Zusammenlebens von Deutschen und Tschechen beschäftigen, vorbereitet und einstudiert, da wir überzeugt sind, dass die Vision von verständnisvollem friedlichem Zusammenleben der Menschen nur durch die Kenntnis der Vergangenheit erreichbar ist. Der Sinn des deutsch-tschechischen Kulturprojektes Prag-Berlin ist, die Autoren und Denker, die mit ihren Werken Visionäre ihrer Zeit waren, aber ihre Arbeit nicht vollenden konnten oder durften, durch unsere Programme…

Erfahren Sie mehr »

Juli 2021

WORTVERDREHUNGEN – WORTSPIELE

Juli 15 @ 19:00
Café im Kunsthaus Dahlem, Käuzchensteig 8-12
Berlin, 14195
Google Karte anzeigen

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.  (Kurt Marti) Am besten, man geht in die Literarisch-musikalische Veranstaltung „WORTVERDREHUNGEN“ mit Texten und Tönen von: Ernst Jandl, Hermann Jandl, Gerhard Rühm, Erich Fried, F.W. Bernstein, Kurt Schwitters, Raoul Biltgen, Sergej Birjukov, Thomas Brasch, Peter Rühmkorf, John Höxter, Andreas Rössiger, Franz Mon, Risto Oikarinen, Manfred Eisner, Oskar Pastior, Michael Schönen, Hanns von Gumppenberg, Semen Kirsakov, Gabriella…

Erfahren Sie mehr »

August 2021

Liaison amoureuse

August 28 @ 19:30
Schönhauser Allee 129 (Innenhof), Schönhauser Allee 129 (Innenhof)
Berlin, 10437 Deutschland
Google Karte anzeigen

„Liaison amoureuse“ Literarisch-musikalische Soiree zum 18. Todestag von Peter Hacks mit Musik und Texten von Peter Hacks und Eva-Maria Hagen Am 28. August wäre nicht nur Johann Wolfgang von Goethe 222 Jahre alt geworden, es jährt sich auch zum 18. Mal der Todestag von Peter Hacks. Letzteres nimmt die Peter-Hacks-Gesellschaft zum Anlass, mit einer literarisch-musikalischen Soiree unter dem Titel „Liaison amoureuse“ an den großen deutschen Dramatiker und eine seiner großen Lieben zu erinnern. Berlin, 13.08.2021. „P.H. hat, sein Eheweib Anna Elisabeth…

Erfahren Sie mehr »

September 2021

17. Europäische Kulturtage: Murcia: Im Garten Europas

September 5 @ 15:00 - 17:00
Museum Europäischer Kulturen, Arnimallee 25
Berlin, 14195 Deutschland
Google Karte anzeigen

Regelmäßig im Sommer veranstaltet das Museum Europäischer Kulturen die Europäischen Kulturtage. Zu den 17. Europäischen Kulturtagen steht in diesem Jahr erstmals eine spanische Region im Zentrum – Murcia. Haben Sie schon einmal von dieser Gegend an der Mittelmeerküste gehört? Nein? Dann sind Sie damit nicht alleine: Die Gegend im Südosten Spaniens ist in Deutschland weitgehend unbekannt. Und das, obwohl wir vermutlich alle schon Obst oder Gemüse aus Murcia gegessen haben. Die Region bezeichnet sich selbst als Huerta de Europa –…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren